Volksfest Fusion: Steig Ein!

Bei dieser musikalischen Fusion wird so ziemlich alles eingeheizt, was heiß brennt. Genres, Instrumente, Stile, Dialekte und Perspektiven verschmelzen rund um das schönste Ereignis des Jahres. Eine einzigartige Geschichte spannt den dramatischen Bogen über 12 Albumsongs und entführt Jung und Alt in eine märchenhafte Welt der Volksfeste...  

Steig ein! Das Volksfest-Märchen:

Der 12 jährige Hansi ist ein großer Volksfestfan und mit seinem Opa, der einst ein berühmter Schausteller war, sammelt er die ersten Glücksmomente am Kinderkarussell und Süßigkeitenstand. Sein Talent am Ball jedoch lenken seinen Weg in ein Fußballinternat, wo er fernab der Heimat die andere Seite der Kindheit kennenlernt: Leistungsorientiert und zielstrebig trainiert und spielt er sich bis zum Profivertrag. Ein Jubiläums-Volksfestturnier führt ihn als jungen Fußballprofi zurück in die ersehnte Heimat zu seiner Volksfestfamilie und zu dem Mädchen, das ihm wie damals in der Schule den Kopf verdrehte.

„Der Ding“, wie er von vielen neuen Fans genannt wird, verliebt sich in Marie und aus einem leidenschaftlichen Onenightstand folgt eine ungeplante Schwangerschaft.

Die Fußballkarriere hängt er an den Nagel und beschließt, den Traditionsbetrieb zu übernehmen: Hansi König wird vom „Ding“ zum „King“ in der Schaustellerbranche. Nach einem Seitensprung im Höhenflug bröckelt die junge Ehe und ein neuartiger Virus, der gleichzeitig das ganze Volksfestland platt macht, führt nicht nur zum finanziellen free fall.

Hans verlässt seine Frau und Sohn Ludwig, taucht ab und landet auf der Straße. Als unerträgliche fakenews sein Verschwinden schließlich mit einem tragischen Selbstmord in Verbindung bringen, kommt es am alten Volksfestplatz zu einer wundersamen Rückkehr: Ein Jahr nach dem Abend, an dem zum zweiten Mal das Leben eine Wende schlug, kommt „Der Ding“ wie in alten Zeiten zurück und nimmt im Lieblingskarussell, in dem er seine ersten Runden als Kind drehte, sein Leben wieder in die Hand,.

So dreht das Karussell des Lebens erneut, doch diesmal geht es aufwärts, denn „Der King“ ist zurück in der Erfolgsspur. Noch Höher- Noch Schneller- Viva Volksfest forever.






YouTube Video



YouTube Video